Training & Weiterbildung
Wir beraten dich gerne!
HomeTraining Agile Coach Ausbildung

Agile Coach Ausbildung

Der Agile Coach wirkt ganzheitlich in der Rolle als Transformationsbegleiter*in und Kulturbotschafter*in und versteht die Befähigung anderer in der angestrebten Veränderung als eigene Mission. Beraten, trainieren und managen und die Neugier an der eigenen Persönlichkeitsentwicklung stehen dabei gleichermaßen im Fokus.

Die Ausbildung zum Agile Coach TEAMWILLE (ACT) ist darauf ausgerichtet, die dafür erforderliche interdisziplinäre Kompetenz aufzubauen und zu festigen:

  • methodisch-didaktisch
  • fachlich-inhaltlich 
  • mental

Neben der Entwicklung einer fachlichen Kompetenz ist uns dabei ebenso wichtig, dich in deiner ganz individuellen Persönlichkeitsentwicklung gestaltend zu begleiten. 

Die Ausbildung richtet sich an Projektmitglieder und Führungskräfte, die in agilen Kontexten mit einem neuen Verständnis von Führung wirken möchten. Unsere erfahrenen Bergführer*innen begleiten dich in 8 Etappen durch die Ausbildung zum Agile Coach TEAMWILLE – vermitteln dabei umfangreiches Fachwissen, berichten aus der Praxis und geben ihre persönlichen Erfahrungen an dich weiter.

Logo Agile Coach TEAMWILLE Ausbildung

Informationen zur Agile Coach Ausbildung

Hier findest du übersichtlich alle wichtigen Informationen zu dieser Veranstaltung.

7.950 Euro zzgl. MwSt.
9.460,50 Euro inkl. 19 % MwSt.

10 % Early Bird Rabatt*

Die angegebene Teilnahmegebühr beinhaltet (für Präsenztermine):

  • ein gemeinsames Mittagessen pro vollem Seminartag,
  • Pausenverpflegung und
  • umfangreiche Arbeitsunterlagen & TEAMWILLE-Lehrgangsbegleitung.

Du bist mit den agilen Prinzipien und Werten schon einmal in Berührung gekommen? Dann steht dem Start deiner ACT-Ausbildung nichts mehr im Weg.

Ein Einblick in die Rollen unserer bisherigen Teilnehmer*innen:

  • Teammitglieder und Führungskräfte in agilen Organisationen
  • Teammitglieder und Führungskräfte in Transformationsumfeldern
  • Scrum Master und Product Owner
  • HR- und Governance-Verantwortliche
  • Agile Coaches mit Leidenschaft am Ausbau der eigenen Fähigkeiten
  • Projektleiter*innen und Projektmanager*innen

Unsere Teilnehmer*innen kommen aus unterschiedlichsten Branchen: Mobility/Automotive, Industrie, IT, Beratung/Dienstleistung, Versicherung/Finanzen, Öffentlicher Bereich

Du bist nicht ganz sicher, ob die Ausbildung zu deiner aktuellen Rolle oder deinen Weiterentwicklungswünschen passt? Mache ein unverbindliches Kennenlern- und Beratungsgespräch mit einem*einer unserer Bergführer*innen aus und finde es heraus.

Der Schritt von klassischen Organisationsformen hin zu agilem Arbeiten ist voller Herausforderungen. Mit der Ausbildung erhältst du alles an die Hand, was du benötigst, um als Agile Coach in Transformationen zu wirken:

  • Du unterstützt Teams, Abteilungen und Organisationen auf dem Weg in die Agilität.
  • Du begleitest den Kulturwandel in Organisationen achtsam, empathisch und authentisch
  • Du schaffst Klarheit über Rollen & Konflikte und löst diese zur Zufriedenheit aller.
  • Du entwickelst ein Verständnis für agile Führung, in der Befähigung und emotionale Intelligenz wichtige Rahmengeber sind.
  • Du blickst auf ein breites Portfolio an Methoden & Modellen und weißt diese nutzbringend einzusetzen.

Als Agile Coach bist du zentraler Baustein einer Transformation und bildest damit einen wichtigen Eckpfeiler deiner Organisation.

Auszug aus den Etappen 1 bis 8:

  • Blick in die Welt eines Agile Coaches sowie Anforderungen & Kompetenzprofil eines Agile Coaches
  • Vorbereitung von Workshops & Visualisierung von Inhalten auf Flipcharts
  • Umgang mit verschiedenen Persönlichkeiten
  • methodische Ansätze in agilen Arbeitsumfeldern
  • die Zusammenarbeit von Scrum Master, Product Owner & Agile Coach
  • die Anatomie eines Problems, Fragetechniken & Selbstreflexion
  • der Weg einer Transformation und die Rolle des Agile Coaches dabei
  • emotionale Intelligenz im Coaching
  • Wirkungsfaktoren & Zusammenhänge in Transformationen
  • Kraft der Führung & Leadership in selbstorganisierten Unternehmen

Die Graduation besteht aus 3 Teilen:

  • Gruppenchallenge: In Kleingruppen werden Fragestellungen aus dem Kreis der Teilnehmenden bearbeitet und vorgestellt.
  • Präsentation der individuellen Vertiefung: Du bereitest im Voraus eine vertiefende Präsentation zu einem Thema vor, dass dich im Zuge der Ausbildung besonders angesprochen hat.
  • Feedback zu Entwicklung, Wahrnehmung und Präsentation

Am Ende der Ausbildung erhältst du das Zertifikat zum Agile Coach TEAMWILLE (ACT).

Alle Termine

In 8 Etappen zum Agile Coach

Wir nehmen dich mit auf eine spannende Reise durch 8 Etappen.

Der Agile Coach – eine Rolle mit vielfältigen Handlungsspielräumen und einem immensen Anspruch an die Kompetenzen der Menschen, die diese Rolle füllen. Wir beleuchten zum Einstieg in die Ausbildung zum Agile Coach die Abgrenzung der Rolle und werfen einen Blick auf die Systeme und Handlungsfelder der Menschen, die in vielfältigster Weise in Unternehmen und Teams wirken. Ziel der Etappe ist es, die Welt des Agile Coaches greifbarer zu machen.

Eckpunkte der ersten Etappe:

  • Einführung und Überblick über die Etappen & Themenfelder
  • Blick in die Welt des Agile Coachings und Abgrenzung zu anderen Themenfeldern
  • Klarheit über die Wirkung der Rolle in Systemen der Organisation
  • Kompetenzprofil eines Agile Coaches

Das Wort Coaching ist fester Bestandteil der Rollenbezeichnung des Agile Coach. In zwei Etappen vertiefen wir die Coaching-Aspekte der Rolle und schauen auf das Handwerkszeug, das für die Coaching-Anteile in der Rolle hilfreich ist. Ziel der Etappe ist es, wichtige systemische Fragetechniken und Handlungsoptionen kennenzulernen

Eckpunkte der zweiten Etappe:

  • Mindset eines Agile Coach
  • Vorgehensmodell für Gespräche und Klärungen
  • Persönlichkeiten
  • die Anatomie eines Problems, Fragetechniken & die Fähigkeit zur Selbstreflexion

Der zweite Teil der Coaching-Etappen widmet sich der emotionalen Intelligenz im agilen Coaching. Wir Blicken auf die verschiedenen Persönlichkeitstypen und wie wir non-verbale Kommunikation dazu nutzen können, Interaktionen positiv zu beeinflussen. Ziel der Etappe ist es, das eigene Mindset zu verstehen und sich empathisch und zielführend mit anderen Persönlichkeiten auseinandersetzen zu können.

Eckpunkte der dritten Etappe:

  • Die emotionale Intelligenz im Coaching
  • Persönlichkeitstypen und ihre Strukturen
  • Körpersprache verstehen
  • Mimik als Spiegel des Denkens

Der Agile Coach als Facilitator ist Mittelpunkt dieser Etappe. Wir vertiefen und erkunden anhand von realen Situationen das Wirksamwerden der Rolle und bringen das gelernte Coaching-Wissen in den aktiven Einsatz. Ziel der Etappe ist es, das Wissen aus den Coaching-Etappen anhand der Erlebniswelt der Teilnehmenden zu vertiefen und erlebbar zu machen.

Eckpunkte der vierten Etappe:

  • Vertiefen der gelernten Inhalte
  • Als Facilitator agieren
  • Interventionen steuern

In dieser Etappe dreht sich alles um die Zusammenarbeit in Gruppen. Wir werfen einen Blick unter die Oberfläche der Teamarbeit und ergründen u.a. am Beispiel der Shared Learning Teams, welche Dynamiken entstehen können und wodurch sie sich ergeben. Wir erarbeiten, was der Agile Coach tun kann, um diese Prozesse aufzudecken und dem Team zu helfen, in einen Flow zu kommen und Zusammenarbeit wirksam zu machen. Ziel der Etappe ist es, gruppendynamische Prozesse wahrnehmen und gestalten zu können.

Eckpunkte der fünften Etappe:

  • Prinzipien zwischenmenschlicher Interaktion in Gruppen verstehen
  • Bedeutung von Vertrauen & psychologischer Sicherheit in Teams
  • Interventionsmöglichkeiten zur Förderung hilfreicher Gruppendynamiken
  • Verschiedene Team-Zustände unterscheiden und positiv beeinflussen

Ein Blick auf die Vielfältigkeit der Persönlichkeiten macht schnell klar: Es gibt keine einfache Antwort auf die Frage „Was ist gute Führung eigentlich?“. Ziel der Etappe ist es, den Einfluss von Führung und die eigene Rolle als Führungsvorbild zu beleuchten.

Eckpunkte der sechsten Etappe:

  • Unterschiedliche Arten von Führung für unterschiedliche Generationen 
  • Leadership in agilen Zusammenarbeitsmodellen
  • Aspekte von Macht & Führung
  • Alternative Rollenbilder im Führungskontext
  • Dark Leadership

Wir werfen kurz vor Schluss der Ausbildung einen vertiefenden, modellhaften Blick auf die Umfelder, in denen der Agile Coach agiert. Und auf die Möglichkeiten, diese Umfelder zu gestalten und zu transformieren. Ziel der Etappe ist es, die bekanntesten Modelle und ihre Wirkprinzipien zu verstehen und gleichzeitig Reaktionsmöglichkeiten auf typische Anti-Patterns zu erlernen.

Eckpunkte der siebten Etappe:

  • Wissen & Erkenntnis über die wichtigsten Frameworks agiler Arbeitsweisen
  • Zielführende Prozessgestaltung in agilen Modellen
  • Wissen und Interventionsmöglichkeiten im Bereich Transformation

Am Ende unserer Reise lebt diese Etappe von der Dynamik der Gruppe, die ganz klar im Mittelpunkt steht. Wir erarbeiten gemeinsam Lösungen für Herausforderungen und führen die gesammelten Erfahrungen aus der Ausbildung zusammen. Damit runden wir die Reise zum Agile Coach TEAMWILLE ab.

Bei jedem Treffen setzt du dich mit realen Fallbeispielen der Ausbildungsteilnehmenden und natürlich deinen eigenen auseinander. Jeder Termin schließt mit einer Retrospektive ab. Pro Ausbildungsdurchlauf werden zwei kollegiale Fallberatungen angeboten. Davon muss mindestens eine im Rahmen der Ausbildung besucht werden, um die Methodik dahinter zu verinnerlichen.

Alle Termine zur Agile Coach Ausbildung

Etappe 1:  21. & 22.02.2022
Etappe 2:  23. & 24.03.2022
Etappe 3:  26. & 27.04.2022
Etappe 4:  18. & 19.05.2022 
Etappe 5:  21. & 22.06.2022 
Etappe 6:  20. & 21.07.2022 
Etappe 7:  13. & 14.09.2022
Etappe 8:  11. & 12.10.2022

Kollegiale Fallberatung: 29.03.2022 & 06.07.2022 (virtuell)

Abhängig von den zu dem Zeitpunkt geltenden Hygiene- und Sicherheitsvorschriften behalten wir uns vor, die Präsenztermine virtuell stattfinden zu lassen. Mehr zu unseren Corona-Maßnahmen.

anmelden

Etappe 1:  01. & 02.06.2022
Etappe 2:  29. & 30.06.2022 
Etappe 3:  27. & 28.07.2022 
Etappe 4:  27. & 28.09.2022 
Etappe 5:  26. & 27.10.2022
Etappe 6:  29. & 30.11.2022 
Etappe 7:  20. & 21.12.2022
Etappe 8:  24. & 25.01.2023

Kollegiale Fallberatung: 06.07.2022 & 17.11.2022 (virtuell)

Abhängig von den zu dem Zeitpunkt geltenden Hygiene- und Sicherheitsvorschriften behalten wir uns vor, die Präsenztermine virtuell stattfinden zu lassen. Mehr zu unseren Corona-Maßnahmen.

anmelden

Etappe 1:  05. & 06.10.2022
Etappe 2:  08. & 09.11.2022 
Etappe 3:  07. & 08.12.2022
Etappe 4:  11. & 12.01.2023 
Etappe 5:  07. & 08.02.2023 
Etappe 6:  15. & 16.03.2023
Etappe 7:  18. & 19.04.2023 
Etappe 8:  24. & 25.05.2023

Kollegiale Fallberatung: 17.11.2022 & 01.03.2023 (virtuell)

Abhängig von den zu dem Zeitpunkt geltenden Hygiene- und Sicherheitsvorschriften behalten wir uns vor, die Präsenztermine virtuell stattfinden zu lassen. Mehr zu unseren Corona-Maßnahmen.

anmelden
istock/pinkypills

Buche dein Kennenlern- und Beratungsgespräch

Du möchtest agile Coaching methodisch erlernen oder deine Fähigkeiten ausbauen? Das agile Mindset soll Teil deiner persönlichen Entwicklung werden? Vereinbare ein unverbindliches Kennenlern- und Beratungsgespräch mit unseren Bergführer*innen. Wir freuen uns auf dich!

Jetzt Termin anfragen

Unser Trainingsteam für die Agile Coach Ausbildung

Lerne unser Trainingsteam kennen. Alle Trainer und Trainerinnen sind Spezialist*innen auf ihrem Gebiet und bringen ihre Leidenschaft, ihre Praxiserfahrung und wertvolle Impulse aus ihrem Projektalltag in die Veranstaltung ein.

Dr. Matthias Kuhnert

Matthias arbeitet als Agile Coach. Er begleitet Teams & Führungskräfte bei der Transition zu agilen Frameworks und skalierten Modellen der Zusammenarbeit. Im Mittelpunkt stehen die Befähigung von Teams und die Entwicklung von Prozessen, die den Teammitgliedern dabei helfen, selbstständig Verantwortung zu übernehmen. Diese Perspektive bringt er auch in seinen Trainings ein.

E-MailXing
Janine Meise

Janine bringt langjährige Führungserfahrung in unterschiedlichen Firmen und interkulturellen Teams mit. Für sie stehen die Menschen im Fokus aller Veränderungen. Ihr Ziel als Coach, Trainerin und Moderatorin ist es, Menschen auf ihrem Weg zu begleiten, zu unterstützen und gemeinsam ein Umfeld für Entwicklung zu schaffen.

E-MailXing
Petra Denne

Wissensdurstige Seele, systemische Leidenschaft und Organisationsbeobachterin. Petras Arbeitsdomaine sind Menschen und ebenso Organisationen. Die Prozessgestaltung der wünschenswerten Richtung versteht sie als Social Movement. Für die lösungsorientiere Systemikerin, sind Haltung, Werte und Kommunikation das Fundament des Miteinanders und bringen das entscheidende Level.

E-MailXing
Sven Fürst

Sven ist diplomierter Betriebswirt, Business Trainer, systemischer Coach und seit 2021 bei uns. Als Trainer, Berater, Coach und Moderator versteht er sich als Sparringspartner auf dem Weg zum Ziel. Mehr als 10 Jahre sammelte er Erfahrung in internationalen, leitenden Rollen im Projekt- und Programmmanagement, die er nun von Herzen an andere weitergibt.

E-Mail
Johannes Wille

Johannes ist der Gründer von TEAMWILLE. In seiner langjährigen Tätigkeit als Berater, Trainer und Moderator stehen für ihn stets die Menschen und ihre Zusammenarbeit als zentrale Erfolgsfaktoren im Mittelpunkt.

E-MailXing
Sebastian Heintzen

Sebastian liebt es mit Menschen zusammenzuarbeiten. Mit seinem kreativen und agilen Mindset aktiviert er sein gesamtes Umfeld und lässt dieses an seinem Know-how und seinen Erfahrungen teilhaben – dabei entwickelt er sich jeden Tag auch selbst weiter und lässt sich von Menschen inspirieren. Als Agiler Coach & Facilitator befähigt und begleitet er Teams in agilen Arbeitsmodellen.

E-MailXing
Jennifer Küsters

Als Spezialistin für Gruppendynamik unterstützt Jennifer seit über 10 Jahren Teams darin, ihre ganz individuellen Muster zu erkennen, die Kooperation zu verbessern und als ein starkes „Wir“ das gemeinsame Ziel zu verwirklichen. Dabei geht es immer um das Spannungsfeld zwischen den einzelnen Individuen und der Gruppe als Ganzem.

E-MailXing
Thomas Werdelmann

Thomas verfügt über umfangreiche Erfahrung in der Personalführung und -entwicklung ebenso wie im Aufbau von Projektmanagementorganisationen und der Leitung von internationalen Projekten, Projektportfolios und -programmen. Für ihn steht eins fest: Die beste Projektorganisation und das umfassendste Methodenset funktionieren nur, wenn die beteiligten Menschen mit an Bord sind.

E-Mail

Das könnte dich auch interessieren

Hier findest du weitere Veranstaltungen aus dieser Kategorie. Lass dich inspirieren!

istock/pinkypills

Buche dein Kennenlern- und Beratungsgespräch

Du möchtest agile Coaching methodisch erlernen oder deine Fähigkeiten ausbauen? Das agile Mindset soll Teil deiner persönlichen Entwicklung werden? Vereinbare ein unverbindliches Kennenlern- und Beratungsgespräch mit unseren Bergführer*innen. Wir freuen uns auf dich!

Jetzt Termin anfragen

Stell uns deine Frage!
Vanessa Steier
Trainingsmanagerin
Wir freuen uns auf deine Kontaktaufnahme und deine Fragen und melden uns schnellstmöglich bei dir zurück.